Effizienz ist unser MehrWert – in vier Schritten zu Ihrer POS-Lösung

Design – setzen Sie Ihre Produkte gekonnt in Szene!

Unsere erfahrenen und kreativen Köpfe entwickeln leidenschaftlich gern neue POS Lösungen! Gemeinsam mit Ihnen entsteht das für Ihre Aktion am besten geeignete Produkt.

Produktion – natürlich zum Wohle aller!

Wir nutzen verschiedene Technologien zur Herstellung der Displays. Dabei achten wir auf höchste Qualität, eine effiziente und umweltschonende Produktion sowie kürzeste Lieferzeiten.

Spezielle Drucklösungen – was das Herz begehrt und dem Auge gefällt!

Mit hochmodernen und besonders hochwertigen Drucktechniken verwandeln wir Ihre Displays und Verpackungen in aufmerksamkeitsstarke POS-Lösungen. Wir stellen Ihr Produkt in den Mittelpunkt!

Versand – Anpassungsfähigkeit ist unsere Stärke!

Wie alle unsere Leistungen sind auch unsere Versandmöglichkeiten so flexibel wie Sie es wünschen. Sagen Sie uns, wie, wann und wohin Sie unsere Produkte geliefert bekommen möchten, wir kümmern uns um den Rest.

DESIGN und Entwicklung

Eine sorgfältige und vorausschauende Planung ist für jedes Unternehmen der Schlüssel zum Erfolg. Auch bei uns.

PLANUNG – wir bauen nicht auf Sand

Im ersten Schritt definieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Bedürfnisse so exakt wie möglich. Hierbei greifen wir auf unsere jahrelange Erfahrung mit internationalen Marken zurück. So wissen wir schnell, ob wir Ihnen Lösungen aus unserer bereits bestehenden Produktpalette anbieten können oder ein völlig neues, einzigartiges Produkt entwickeln. Dabei berücksichtigen wir auch bestehende Vorgaben am POS wie maximale Display-Höhe, Maße der Stellfläche, optimales Sichtfeld und vieles mehr.

DESIGN – wir streuen Ihnen keinen Sand in die Augen

Schon beim Produktdesign berücksichtigen wir sämtliche Eigenschaften und logistischen Anforderungen des fertigen Produkts. Unsere Lösungen sind kosteneffizient, wobei wir bei der Materialauswahl und -struktur höchsten Wert auf Qualität und Benutzerfreundlichkeit im täglichen Gebrauch legen.

Bei der Entwicklung neuer Produkte präsentieren wir unsere Ideen in dreidimensionalen Bildern. Diese Vorgehensweise hat sich als besonders effizient in der Kommunikation erwiesen. Anhand der 3D-Darstellungen bekommen Sie einen Eindruck, wie das künftige Produkt aussehen wird und können so die für Sie optimale Lösung auswählen.

Da Displays und POS-Materialien meist vor Ort von Merchandisers aufgestellt werden, legen wir größten Wert auf einen schnellen und einfachen Zusammenbau. Auf Wunsch liefern wir selbstverständlich Aufbauanleitungen mit.

Special promotion display
PROTOTYPEN-BAU – damit nichts in den Sand gesetzt wird

Wir fertigen einen Prototypen im Maßstab 1:1, der in allen Einzelheiten, auf Wunsch inklusive Druck, dem Serienmodell entspricht. Unsere Entwicklungs- und Produktionsteams stehen für höchste Qualität und greifen hierzu auf modernste CAD- und Plotter-Technologie zurück.

Beim Prototypen-Bau verwenden wir dieselben Materialien, die zuvor in der Entwicklung für die einzelnen Bauteile festgelegt wurden. Die so hergestellten Modelle eignen sich darüber hinaus auch für physikalische Tests zur Prüfung der maximalen Ladekapazität oder aber Transporttests.

Sollten nach diesen Tests Modifizierungen erforderlich sein, nehmen wir innerhalb kürzester Zeit entsprechende Änderungen am Modell vor.

Erfahren Sie mehr…
PRODUKTION

Unterschiedliche Materialen und Designs erforden unterschiedliche Produktionsmethoden. Lernen Sie unsere wichtigsten Abläufe kennen.

Offset printig machine
WELLPAPPE und KARTON – natürlich nützlich

Nach der Festlegung des Designs entscheiden Sie, wie die vorgestanzten Teile des Displays bedruckt werden. Je nach Menge und Display-Größe kommen Digitaldruck oder Offset-Druck zum Einsatz, in mittlerweile eher seltenen Fällen nutzen wir auch das Flexodruck-Verfahren.

Für eine edlere Optik und längere Haltbarkeit laminieren wir die Drucke mit dünner Folie – je nach gewünschtem Effekt glänzend oder matt. Danach werden sie mit dem Basismaterial (Wellpappe oder Karton) verklebt.

Im nächsten Schritt werden die einzelnen Teile zurechtgeschnitten; je nach Menge und Größe mit Stanzmaschinen oder Digital-Plotter.

Abschließend werden die Einzelteile aneinander geklebt und die fertigen Displays für den Versand verpackt.

METALL – solide Tragfähigkeit

Für Metall-Displays werden Bleche und Rohre nach den Designvorgaben geschnitten, geformt und verschweißt. Mit einer Pulverbeschichtung erhält das Display die gewünschte Farbe.

Mit CNC-Fräsmaschinen sind wir in der Lage, spezielle Formen aus Metall- oder Kunststoffblöcken zu kreieren.

Für die Anbringung Ihre Werbebotschaft verwenden wir bedruckte, selbstklebende Folien, thermoverformten Kunststoff oder bedruckten Karton.

KUNSTSTOFF – flexibel einsatzfähig

Kunststoff-Displays entstehen durch Thermoverformung. Dabei werden Kunststoffplatten so weit erhitzt, bis sie gut bieg- und verformbar sind. In einer Pressform erhalten sie ihr endgültiges Äußeres. Die fertigen Einzelteile werden – ähnlich wie Metall – miteinander verschweißt.

Kunststoff-Displays können mit bedruckten, selbstklebenden Folien versehen werden. Ein Metallrahmen erhöht die Aufnahmekapazität.

Erfahren Sie mehr…
DRUCKLÖSUNGEN

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Wir sorgen dafür, dass Sie im Gedächtnis bleiben und niemals den Kopf in den Sand stecken müssen.

AUFFÄLLIG GEFÄLLT – mehr Ausdruck durch Eindruck

Kaltfolienapplikationen, UV-Effektlacke, Relieflacke oder Lacke mit Dufteffekt, Bedruckung von Metall- oder Kunststoffoberflächen, Strukturfolien, geprägte oder Soft-Touch-Oberflächen – der Wert Ihres Produktes lässt sich auf vielfältigste Art und Weise steigern beziehungsweise hervorheben.

Unsere Druckverfahren und -möglichkeiten richten sich nach Ihren Bedürfnissen und umfassen Bogenoffset-Druck, Druck von Promotion- und Marketing-Broschüren, Zeitschriften und Bücher, spezielle Verpackungen von Lebensmitteln und Beauty- Produkten, Bedrucken von Kunststoffen, Etiketten, 3D-Postkarten und hochwertige Produkte mit speziellen Beschichtungen und Oberflächenveredelungen.

GLÄNZENDE IDEEN – mehr als nur schöner Schein

Durch den Einsatz unterschiedlicher Lackierverfahren erzielen wir mit UV-Lack hochglänzende wie matte Oberflächen – gleichgültig, ob der Effekt großflächig oder nur bei feinsten grafischen Elementen benötigt wird.

Zunächst wird das Druckgut mit UV-Lack vollflächig glänzend lackiert. Im zweiten Schritt bringen wir mit Hilfe einer Schablone Mattlack auf, so dass die Elemente, auf die es ankommt, glänzend hervorgehoben werden. Trotz der Lackierung in zwei Schritten ist dieses Verfahren äußerst kostengünstig, zumal die zweite, matte Lackschicht fast unmittelbar nach der ersten Schicht aufgetragen werden kann.

RAUE SCHALE, WEICHER KERN – mehr als nur oberflächliche Effekte

Der raue Effekt entsteht durch die größere Körnung der matten Druckoberfläche, während feine Körnung eine nahezu vollständig glatte Oberfläche zur Folge hat.

Zunächst wir das Druckgut mit UV-Tinte bedruckt, danach tragen wir einen ölbasierten Effektlack auf ausgewählte Flächen auf. Anschließend wird die gesamte Oberfläche mit UV-Lack überzogen. In Verbindung mit dem ölbasierten Lack entsteht auf den matten Stellen eine raue Oberfläche. Die übrigen Stellen, die nicht mit dem ölbasierten Lack behandelt wurden, bleiben glänzend. Beim Endprodukt entsteht der Unterschied zwischen feiner und rauer Oberfläche durch die Stärke der aufgetragenen UV-Lackschicht.

EFFEKTVOLLES ÄUßERES – mehr als glanzvolle Optik

Die Kaltfolien-Technologie eröffnet neue Möglichkeiten in Bezug auf die Oberflächenveredelung. Das Verfahren lässt sich problemlos und flexibel in den Druckprozess integrieren. Das Ergebnis ähnelt optisch der Heißfolienprägung, bietet jedoch wesentlich mehr Möglichkeiten. Bei der Kaltfolien-Technologie lässt sich das Druckgut anschließend in verschiedenen Farbschattierungen überdrucken. Die Oberfläche kann zudem so lackiert werden, dass sie optisch Metall gleicht. Damit eignet sich dieses Verfahren bestens für aufmerksamkeitsstarke Marketingaktionen.

PRÄGENDER EINDRUCK – mehr als flache Strukturen

Wir sind in der Lage, Papieroberflächen während des Druckvorgangs zu prägen und der Oberfläche so eine spezielle Struktur zu verleihen. Für dieses kostengünstige Verfahren wird lediglich ein spezielles Strukturblech benötigt.

Erfahren Sie mehr…
AUSLIEFERUNG

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Auslieferung. Sagen Sie uns einfach, welche am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Plastic display
FLACH ZUSAMMENGELEGT

Die wirtschaftlichste Art ist, Ihre Displays flach zusammengelegt zu Ihrem Standort zu transportieren. Die Lieferung erfolgt entweder auf Paletten für ein möglichst geringes Volumen oder verpackt in einzelnen Sets, die am Auslieferungsort von Ihrem Personal zusammengesetzt werden.

VORMONTIERT ODER BESTÜCKT

Wenn sich Displays nicht zerlegen lassen oder Sie sich den Zusammenbau ersparen wollen, übernehmen wir das gern für Sie. Wir stellen die Displays nicht nur professionell auf, wenn Sie es wünschen, bestücken wir die Displays ab einer bestimmten Menge auch vor Ort mit Ihren Produkten.

Metal display
Plastic display
VERSAND

Unser Lieferservice ist flexibel: Wir versenden an Ihr Lager, Ihre Spedition zur Bestückung und den Weiterversand oder wir liefern direkt an die gewünschten Verkaufsstandorte. Ganz wie Sie es wünschen!

Erfahren Sie mehr…